Benutzernamen für Teilnehmer anlegen

Wie Du für Teilnehmer einen Benutzernamen für den Login erstellst und Du Teilnehmer ohne E-Mail Adresse in Deiner Akademie schulen kannst

Wenn Deine Teilnehmer/ Mitarbeiter nicht über eine eigene E-Mail Adresse im System verfügen, können sie sich auch alternativ mit einem Benutzernamen in Deiner Akademie anmelden, um Deine Schulungen zu absolvieren.

 

Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Du z.B. als Unternehmen viele Personen aus dem Produktions- bzw. Blue-Collar-Bereich schulen willst, die keine eigene E-Mail Adresse haben.

 

Im Nachgang gehen wir auf deine verschiedenen Möglichkeiten, deinen Teilnehmern einen Benutzernamen zu geben und diese Funktion zu nutzen, ein.

 

Füge einen neuen Teilnehmer mit Benutzernamen Deiner Akademie hinzu

Navigiere in Deinem Administrationsbereich in Deine Teilnehmerübersicht unter "Teilnehmer*innen". Füge in der rechten oberen Ecke einen Teilnehmer hinzu und klicke auf "Erstellen".

 

Im folgenden Fenster kannst Du nun einen beliebigen Benutzernamen für Deinen Teilnehmer angeben.

 

Dieser muss für jeden Teilnehmer eindeutig sein, da sich Deine Teilnehmer über diesen später individuell anmelden können und doppelte Benutzernamen daher nicht möglich sind. Wenn Du einen Benutzernamen angegeben hast, dann ist eine E-Mail Adresse optional.

Beachte, dass Du ohne eine E-Mail Adresse angegeben, den Teilnehmer nicht über das System zu Deine Akademie einladen kannst. Du musst Deinem Teilnehmer seinen Zugang (Benutzername & Passwort) separat zukommen lassen.

 

Tipp: Du kannst auch mehrere Teilnehmer mit einem Mal über die Excel-Import Funktion, durch die offene REST-API oder die Zapier-Integration hinzufügen. Dort kannst Du auch für alle Zugänge einen Benutzernamen bestimmen.

 

So sieht der Login später für Deinen Teilnehmer mit Benutzernamen aus:

 

 

Einem bestehenden Teilnehmer einen Benutzernamen hinzufügen

Navigiere im Administrationsbereich in Deine Teilnehmerübersicht. Klicke anschließend auf den entsprechenden Teilnehmer, um in sein Teilnehmerprofil zu gelangen.

 

Unter "Profildaten" gibst Du Deinem Teilnehmer nun einen Benutzernamen, mit welchem er sich direkt im Anschluss in Deiner Akademie einloggen kann.

 

 

Mit einem anschließenden Klick auf "Speichern" in der rechten oberen Ecke des Bildschirms, bestätigst Du Deine Änderungen.

 

Der Teilnehmer kann sich nun auch alternativ zu seiner E-Mail Adresse mit seinem neuen Benutzernamen anmelden.

 

Teilnehmer finden ihren Benutzernamen in der Akademie unter "Mein Konto" --> "Kontoverwaltung".