Kurse über Digistore24 verkaufen & Affiliates verwalten

Wie Du Deine Kurse über Digistore24 verkaufen kannst und Dein Affiliate Programm in reteach einbindest

Voraussetzungen:

 

Wenn Du durch ein umfangreiches Affiliate-Programm Deine Verkäufe steigern möchtest, dann bist Du sicher bereits mit der Online-Verkaufsplattform Digistore24 vertraut.

 

Ich zeige Dir wie Du Deine reteach Kurse und Schulungen über Digistore24 verkaufen kannst.

 

Hast Du die Voraussetzungen (siehe oben) erfüllt, ist Dein erster Schritt, Deinen Online-Kurs als Produkt in Digistore24 anzulegen. Navigiere dazu in Deinem Digistore24-Konto auf den Menüpunkt "Konto" und wähle die Option "Produkte".

 

Im Ansschluss fügst Du ein neues Produkt hinzu.

 

Nun füllst Du das nachfolgende Formular mit den Produkteigenschaften aus. Dein Produkt ist Dein Online-Kurs in reteach. Da das Formular recht umfangreich ist, werde ich in diesem Artikel nur auf die wichtigsten Einstellungen eingehen:

 

Produktinformationen:

Produktname:

Der Name Deines Online-Kurses (unter "Produktname für Käufer" kannst Du festlegen, wie der Name Deines Kurses für Käufer ausgeschildert werden soll. Das erlaubt Dir eine eigene individuelle Kennzeichnung bei "Produktname").

 

Produkttyp:

Im Grunde verkaufst Du über Digistore24 nur einen Zugang zu Deiner Akademie und damit zu Deinem Kurs. Deine Akademie ist in diesem Sinne ein Mitgliederbereich, weshalb Du hier die Kategorie "Mitgliederbereich" auswählen kannst.

 

Affiliate-Provision:

Legt fest, wie viel vom Umsatz durch den Verkauf Deines Kurses an Deinen Affiliate-Partner geht, über dessen Link der Käufer den Kurs gekauft hat.

 

Partnerschaften auto. akzeptieren:

Hiermit bestimmst Du, ob Affiliates einfach ohne Deine zusätzliche Bestätigung Deinen Online-Kurs bewerben dürfen oder nicht.

 

Verkaufsseite:

Hier fügst Du den Link zu Deiner eigenen Verkaufsseite ein. Auf Deiner Verkaufsseite sollte sich ein Button befinden, über welchen potenzielle Käufer Deinen Kurs kaufen können. Über diesen Button werden Deine Käufer später auf das Digistore24 Bestellformular weitergeleitet, welches Du auch individualisieren kannst.

 

Hast Du das Formular fertig ausgefüllt, klickst Du anschließend auf "Speichern" und legst Dein Produkt damit an.

 

Bestellformular:

Als nächstes kannst Du Dein Bestellformular, welches erscheint, nachdem ein Käufer auf Deinen "Kaufen" Button klickt, individualisieren. Hier ist es wichtig, dass Du eine Produktbeschreibung hinzufügst und auch Deine Support-Kontaktdaten hinterlegst, falls Kunden Rückfragen zu Deinem Kurs haben sollten. Bestätige Deine Änderungen anschließend wieder mit einem Klick auf "Speichern".

 

Zahlungspläne:

 

In der Maske geht es nun weiter mit Dem Zahlungsplan für Dein Produkt. Hier stellst Du ein, was Dein Kurs kosten soll, in welcher Währung bezahlt wird, welche Bezahlmethoden Du erlaubst (hier ist standardmäßig Paypal integriert, was es möglich macht Deine Teilnehmer ebenfalls mit Paypal zahlen zu lassen), Rabatte, periodische Zahlungen oder Einmalzahlungen. Bestätige Deine Einstellungen im Anschluss mit einem Klick auf "Speichern".

 

Jetzt hast Du Deinen Online-Kurs erfolgreich in Digistore24 angelegt. Es gibt noch viele weitere Einstellungen, welche Du Dir später noch in aller Ruhe anschauen kannst.

 

Im nächsten Schritt navigierst Du in Digistore24 in der Maske Deines Produkts noch auf den Reiter "Links". Dort findest Du den Link zu Deinem Bestellformular Deines Kurses. Diesen Link musst Du auf Deiner Verkaufsseite als Weiterleitung für Deinen "Kaufen" Button einfügen.

 

Im zweiten Schritt, nachdem Du Deinen Kurs in Digistore24 eingestellt hast, wechselst Du nun in Dein Zapier-Konto und erstellst einen neuen Zap.

 

Alles was Du über die Funktionsweise von Zapier wissen musst, Begrifflichkeiten und Beispiele, findest Du hier kompakt zusammengefasst in unserem Artikel: Zur Zapier-Einführung

 

Wie Dein Zap aussehen sollte:

 

Trigger:

  1. Wähle als App für Deinen Trigger Digistore24 aus und das dazugehörige Trigger-Event: "New Order Event".

  2. Verbinde Dein Digistore24-Konto im nächsten Schritt mit Zapier.

  3. Unter "Set up trigger" wählst Du nun als Event "Zahlung" aus und wählst unten unter "Products" den Kurs in Deiner Akademie aus, welchen Du über Digistore24 verkaufen möchtest.

  4. Teste mit einem Klick, ob Dein Trigger funktioniert, um fortzufahren.

Action:

  1. Wähle zunächst die reteach App (Beta) und das dazugehörige Action Event "Add Customer to Course" aus.

  2. Verbinde im nächsten Schritt Dein reteach Konto mit Zapier.

  3. Unter "Set up action" musst Du nun die E-Mail Adresse festlegen, mit welcher Dein Käufer sich später in Deiner Akademie anmelden und Deinen Kurs absolvieren kann. Danach legst Du den Kurs fest, zu welchem Dein Käufer direkt automatisch hinzugefügt werden soll. Das ist wichtig, falls der Kurs privat ist, denn sonst hat Dein Käufer später eventuell keinen Zugriff auf den Kurs. Im Feld "Create Customer" setzt Du den Wert auf "True". Dadurch wird in Deiner Akademie automatisch der Käufer mit seiner E-Mail Adresse als Teilnehmer angelegt wird wird dem Kurs zugeordnet. Setze im Anschluss den Wert von "Send invitation mail" auf "True", damit Dein Käufer direkt eine Einladungsemail zum Kurs bekommt, mit welcher er sich auch gleichzeitig selbst ein Passwort für Deine Akademie festlegen kann.

  4. Um den Zap nun abzuschließen, musst Du Deine Action noch einmal testen.

Dein fertiger Zap sollte nun wie folgt aussehen:

 

War der Test erfolgreich, kannst Du nun auf den Button "Turn on Zap" klicken und Die Automatisierung des Verkaufs Deines Kurses über Digistore24 ist damit abgeschlossen.🎉

 

Affiliate Program über Digistore24

Wenn Du nun Dein Affiliate-Marketing betreiben möchtest, dann musst Du dies direkt über Digistore24 tun.

 

Damit Affiliates Deinen Kurs bzw. Dein Produkt vermarkten können, gibt es zwei Wege:

 

  1. Du hast für jeden Deiner Kurse, welche Du über Digistore24 als Produkt einstellst einen Affiliate-Link. Du findest ihn, wenn Du in Deinem Digistore24 Konto eingeloggt bist und dann ins Menü auf "Produkte" navigierst. Bei Dem Produkt, welches Deine Affiliates vermarkten sollen klickst Du auf das Drei-Punkte-Menü. Dort wählst Du die Option "Promolink & Affiliate-Einladelink".

     



    Unter "Affiliates einladen" findest Du den Link, den Du Deinen Affiliates sendest, damit sie sich als Affiliate für Dein Produkt anmelden können.

     


    Alternativ kannst Du auch den Promolink dem Produktinformationenformular entnehmen, wenn Du Dein Produkt bearbeitest. In diesem Link müssen Deine Affiliates dann einfach den Platzhalter AFFILIATE durch ihre Digistore-ID ersetzen.

  2. In den Produkteinstellungen schaltest Du die Option "Partnerschaften automatisch akzeptieren" auf "Ja". In diesem Fall können auch fremde Affiliates Dein Produkt in Digistore24 finden und ohne eine zusätzliche Genehmigung Deinerseits vermarkten. Wenn Du die Option auf "Nein" stellst, können Affiliates zwar Dein Produkt finden, müssen jedoch zunächst Anfragen, ob sie es vermarkten dürfen.