SCORM Lektion anlegen

Wie Du SCORM Inhalten wie SCO's oder fertige Kurse in reteach importieren kannst

Was ist SCORM?

Wenn Du Online-Kurse anbieten möchtest, ein LMS suchst oder ein Autorentool benutzt, bist Du sicherlich schonmal auf das Akronym SCORM gestoßen. SCORM heißt ausgeschrieben: Sharable Content Object Reference Model und ist eine Technologie, welche eine einheitlich Schnittstelle von Online-Lern-Content bietet. D.h. wenn wir eine Lerneinheit oder einen ganzen Kurs erstellen dann können wir diese Inhalte in ein SCORM Paket verpacken und dieses von SCORM-kompatiblen System auslesen lassen. So ist es möglich, z.B. einen SCORM-Kurs von einem SCORM-kompatiblen LMS zu einem Anderen zu transferieren, ohne dass Informationen verloren gehen.

reteach unterstützt alle SCORM-Formate (AICC, SCORM 1.1, SCORM 1.2, SCORM 2004 uvm.)

 

SCORM-Inhalte in reteach einbinden und veröffentlichen

Hast Du bereits Inhalte wie Lerneinheiten (Videos, Tutorials, Quiz, Abgaben, usw.) oder schon fertige SCORM-Kurse mit einem beliebigen Autorentool erstellt, so kannst Du diese direkt in eine Lektion Deines reteach Kurses einbinden.

 

Navigiere dazu zunächst in Deinem Administrationsbereich in Deinen Kurs und lege dort eine neue Lektion vom Typ SCORM-Inhalt an.

 

In der Lektion findest Du nun ein Feld, in welches Du Dein SCORM-Inhalt (Zip-File) per Drag & Drop hineinziehst oder direkt von Deinem Desktop auswählst und hochlädst.

 

Zum Abschluss hast Du noch die Möglichkeit das Seitenverhältnis Deines SCORM-Inhaltes festzulegen, damit es für Deine individuellen Inhalts-Einstellungen passend dargestellt wird für Deine Teilnehmer. Klicke dazu unter der Datei einfach auf das Stift-Symbol.

 

Wichtig: Wenn Du willst, das Deine Teilnehmer die Lektion mit dem SCORM-Kurs nur abschließen können, wenn sie auch wirklich den gesamten SCORM-Kurs absolviert haben, dann musst Du die Option der "Pflichtlektion" auf der rechten Seite in der Lektion aktivieren:

 

 

SCORM-Kurs in reteach integrieren am Beispiel von iSpring

  1. Zuerst musst Du Deinen Kurs oder Deine Lerneinheit als SCORM-Paket in Deinem Autorentool exportieren. In unserem Beispiel verwenden wir das iSpring Autorentool Plugin für Powerpoint, um unseren SCORM-Kurs zu erstellen. Klicke hier im Powerpoint Plugin auf die Schaltfläche "Veröffentlichen", um Deinen fertigen Kurs als SCORM-Paket zu exportieren.

2. Es öffnet sich ein Fenster in dessen Menüleiste Du nun auf "LMS" navigierst. Dort hast Du nun die Möglichkeit Deinem Projekt einen Namen zu geben und auszuwählen wo das Paket gespeichert werden soll. Wichtig ist, dass Du beim Punkt "LMS Profil" die SCORM 2004 Version auswählst. Dies ist bereits die neueste Version die es gibt. In anderen Autorentools könnte diese Option anders heißen wie z.B. "Wähle SCORM Version" oder "SCORM Standard". Danach klickst Du auf veröffentlichen und Dein Kurs wird in ein Zip-File exportiert, welches Dein SCROM-Paket darstellt.

 

3. Dieses SCORM-Paket (Zip-File) kannst Du nun genau so als ganzes bei reteach hochladen. Navigiere dazu in Deinem Administrationsbereich in den entsprechenden Online-Kurs, in welchem Du Deine SCORM-Inhalte veröffentlichen willst. Hier erstellst Du nun eine neue Lektion und wählst die Option "SCORM-Inhalt".

 

4. Nun wählst Du im entsprechenden Feld für Deine SCORM-Inhalte einfach das Zip-File auf Deinem Rechner aus oder Du ziehst es per Drag&Drop in das Feld hinein. Bestätige anschließend mit einem Klick auf "Speichern" und Dein SCORM Inhalt ist erfolgreich hochgeladen. Schaue es Dir direkt in der Vorschau an.