Teilnehmer in Deiner Akademie

Über die reteach Software kannst Du eine eigene Akademie betreiben und so Online Kurse anbieten. Dabei besteht folgende Rollenverteilung:

 

Als Anwender (i.e. Nutzer) der reteach Software bist Du alleinige Anbieter und Eigentümer Deiner Akademie. Dies bedeutet im einzelnen:

 

  • Du erstellst alle Inhalte selbst

  • Du bist alleine für alle Inhalte verantwortlich

  • Dir alleine gehören die Teilnehmer

  • Du bist als Anbieter verantwortlich für die Anbieterkennzeichnung (Impressum)

  • Du bist für den Datenschutz verantwortlich.

Wenn sich also ein Teilnehmer für Deine Akademie registriert, gehören die Daten und die Kundenbeziehung Dir.  

 

Als Betreiber der Software reteach stellen wir (die Susell GmbH) nur die Infrastruktur zur Verfügung. Wir haben keine rechtliche Beziehung zu den Nutzern, die sich für Deine Akademie angemeldet haben.

 

Beim Thema Datenschutz sind wir als Betreiber der Plattform damit auch ein sog. Auftragsdatenverarbeiter, d.h. wir bearbeiten die persönlichen Daten Deiner Teilnehmer in Deinem Auftrag, z.B. indem wir die Daten auf unseren Servern speichern. Über die Auftragsdatenverarbeitung schließt Du mit uns einen gesonderten Vertrag ab. Gleichzeitig bleibst Du selbst für den Datenschutz verantwortlich. Mehr dazu findest Du in den Art. 28 ff DSGVO sowie hier:

 

Überblick Datenschutz

Abschluss Vertrag über die Auftragsverarbeitung (AVV)